« Zurück zu den News
www.waiqi.at

Zwei Tiroler Jungunternehmer haben mit WAIQI kabellose und sehr hübsch anzusehende Ladestationen, gefertigt aus hochwertigem Vollholz oder recycelten alten Bücher, entwickelt, die via zugehöriger App das Aufladen und Updaten unserer Smartphones erleichtern sollen. Weniger Kabelsalat und eine deutliche Zeitersparnis beim Aufladen des Handys verspricht das Innsbrucker Start-up. Voraussetzung für die Nutzung der Ladestationen ist, dass das Smartphone Qi-Standard für kabelloses Laden unterstützt (hier gibt's eine gute Übersicht dazu). Dann einfach das Handy auf das WAIQI legen, über die App werden die individuell gewünschten Funktionen (in der Basisversion gibt's bspw. Wecker, Hörbücher, Bluetooth-Verbindung) während des Ladens ausgeführt.

Wer das Tech-Startup gleich von Beginn an unterstützen will - ab August wird auf Kickstarter eine eigene Finanzierungskampagne laufen. Alle Infos dazu und zu den simplen wie schicken WAIQI-Modellen gibt's auf der Homepage, wir drücken die Daumen!

Name:
Karo
HandyKabellos
26.07.2017 16:40:43
schicke Qi Ladestation
Hallo zusammen,

ist mal was Anderes, ein anderes Design, die Qi Ladestation, sieht schick aus, vergleichbar mit einem Vesperbrettchen.
Wenn das Handy nicht qi fähig ist, benötigt man zusätzlich noch einen Receiver.
siehe qi fähige Handys

https://smartphone-kabellos.jimdo.com/qi-f%C3%A4hige-handys-und-smartphones-ohne-qi-standard/